Händler-Anmeldung ist offen: Jetzt anmelden!

Anfahrt

 

Mit dem öffentlichen Verkehr (ÖV)

Die AEGERIHALLE kann einfach mit dem öffentlichen Verkehr erreicht werden. Die Bushaltestelle «Unterägeri Zentrum» befindet sich zwei Gehminuten von der AEGERIHALLE entfernt. Die Busse der Linie 1 (Zug Bahnhof – Unterägeri – Oberägeri) fahren meist im Viertelstundentakt von Zug nach Unterägeri und benötigen knapp 20 Minuten.

Mit dem Auto

Die AEGERIHALLE kann mit dem Auto via Zug oder von der anderen Seite kommend via Schwyz erreicht werden. Im Dorf Unterägeri führt der Weg von der Zugerstrasse in die Waldheimstrasse und danach in die Alte Landstrasse. In unmittelbarer Umgebung der AEGERIHALLE befinden sich verschiedene Parkmöglichkeiten.

Parkplätze und Busstation

 

Parkplätze

Direkt um die AEGERIHALLE ist eine Begegnungszone und daher Parkverbot. 

In der Tiefgarage des Zentrums „Chilematt/AEGERIHALLE sind gebührenpflichtige Parkplätze vorhanden, davon zwei Behindertenparkplätze. Von der Tiefgarage gibt es einen direkten Zugang zur AEGERIHALLE via Lift oder Treppenhaus. Dieses Parkhaus steht dem ganzen Zentrum (inkl. Coop) 24h zur Verfügung. Weitere Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Umgebung der AEGERIHALLE. Vorzugsweise soll der Parkplatz Oberdorfplatz neben der Kirche, die Tiefgarage Aegerital/Center, der Parkplatz Schützenmatt und der Parkplatz Theresienplatz genutzt werden.

Busstation

Nach dem Verlassen der Buslinie 1 bei der Busstation «Unterägeri Zentrum» wird das Zentrum Chilematt umrundet, um in wenigen Gehminuten direkt zur AEGERIHALLE zu gelangen.